13239099_263828680638154_5560271159870329586_n

Kritik: Das letzte Abteil

Verschüttet im Schnee Greta, eine junge Frau, ist auf dem Weg zu ihrer im Koma liegenden Mutter, doch eine Lawine erfasst das letzte Abteil und vergräbt den Wagon unter sich. Als sie zu sich kommt trifft sie auf die anderen 5 Passagiere. Verschüttet im Schnee kommt es nicht nur zu Konflikten unter den Zuggästen, sondern schnell reihen […]

weiterlesen

Die Heimatlosen / Fritz Bauer (AT)
Regie: Lars Kraume
Kamera: Jens Harant
Produktion:
zero one film GmbH
Co-Produktion: TERZ Filmproduktions GmbH

Szene 051

Staatsanwaltschaft – Davor/Hof
Bauer wartet auf Angermann und vereinbart ein Treffen.

abgeb.: Fritz Bauer (Burghart Klaußner), Karl Angermann (Ronald Zehrfeld)










Foto: 
Martin Valentin Menke

Kurzkritik: Der Staat gegen Fritz Bauer

Fritz Bauer gegen die National-Sozialisten Das Polit-Drama „Der Staat gegen Fritz Bauer“ (i.F. SGFB) schildert das Bemühen des Staatsanwaltes Fritz Bauer, Nazi-Kriegsverbrecher zu finden und zu bestrafen, um die Deutschen mit den Kriegs- und Menschenrechtsverbrechen der National-Sozialisten zu konfrontieren. In der Spielzeit des Films bekommt Bauer den Tipp, dass sich einer der wichtigsten Nazis – nämlich […]

weiterlesen

Motivation

Mein Name ist Jonas und ich bin Mitte 20. Seit Beruf ein Thema ist, war mein Ziel, in die Filmbranche zu kommen. Also habe ich entsprechend studiert, Projekte durchgezogen und viel gelesen. Es liegt natürlich nahe, dass ich nicht nur selber gerne Filme machen will, sondern auch gerne Filme schaue. Im Laufe der Zeit habe […]

weiterlesen